Mittwoch, 1. Mai 2019

Beltaine in Glastonbury

Happy Beltaine ... fuer alle meine Leser
Wie schnell ist nun doch die Zeit vergangen und der Winter ist wirklich nun gegangen. Beltaine ist das keltische Fest des Sommeranfangs . Die kalte Zeit ist vorbei die Natur strotzt for Kraft und Tatendrang .. und die Menschen werden offener und ausgelassener mit der zunehmenden Sonne und den Energien dieser Zeit.

Wie war es heute in Glastonbury ? Das Wetter war nicht besonders . Es regnete morgens und da ich ja noch meinen Hexenschuss ein wenig hatte, meinte ich : Ich bleib mal zu Hause und gehe erst am mit der Kamera auf die Jagd wenn die Drachen kommen. :)

Anscheinend war doch etwas so gegen Mittag los, wie mir Freunde anhand von Bildern zeigten...
Maja lass uns gehen. Maja sprang in ihre Tasche und wir gingen los. .. und es war nichts aber auch nichts los. Einige Frauen mit Blumen im Haar und den all bekannten langen Kleidern die man schon aus den 60zigern kennt liefen auf der Highstreet herum , aber ansosten war es normaler Fussgaenger Verkehr...

Gegen Nachmittag wurde es besser und besser... und zum Abend wurden wir mit einem wunderschoenen Sonnenuntergang belohnt...

Keine Kommentare:

Kommentar posten